Reisen

Stadtluft, Wellness und viel Vergnügen
  • Foto: djd/www.kurzurlaub.de
    Einfach mal abschalten, sich verwöhnen lassen und Neues erleben: Ein Kurzurlaub vom Alltag ist immer eine gute Idee.

    Bild: Foto: djd/www.kurzurlaub.de

  • Foto: djd/www.kurzurlaub.de
    Im Kurzurlaub unternehmen die Deutschen am liebsten Städtetouren, zum Beispiel nach Dresden mit der berühmten Frauenkirche.

    Bild: Foto: djd/www.kurzurlaub.de

  • Foto: djd/www.kurzurlaub.de
    Ob eine Fahrt mit dem Cabrio oder ein Segeltörn an der Ostsee: Außergewöhnliche Unternehmungen bleiben lange in Erinnerung.

    Bild: Foto: djd/www.kurzurlaub.de

  • Foto: djd/www.kurzurlaub.de
    Ob Familienurlaub, Wellnessreise oder Städtetour: Deutschland bietet alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht.

    Bild: Foto: djd/www.kurzurlaub.de

Einfach mal abschalten, sich verwöhnen lassen und Neues erleben: Ein Kurzurlaub vom Alltag ist immer eine gute Idee. Deutschland als Reiseziel bietet viele Möglichkeiten, hat es doch alles, was für eine gute Erholung nötig ist: pulsierende Metropolen, idyllische Berglandschaften, schöne Strände, saubere Seen und komfortable Hotels. Mit dem Auto oder der Bahn sind viele interessante Ziele schnell erreicht.

Kurzurlaub ganz nach Wunsch

"Im Kurzurlaub unternehmen die Deutschen am liebsten Städtetouren. Vor allem Großstädte wie Berlin, Dresden, Hamburg und München sind gefragt", weiß Reiseexperte Mario Kuska vom Onlineportal Kurzurlaub.de. Dabei interessiere viele aber nicht nur das facettenreiche Kulturangebot mit Museen, Konzerten und Musicals, sondern auch die Shopping- und Ausgehmöglichkeiten in den Metropolen. Nachteulen könnten im angesagten Club abtanzen, Feinschmecker im Gourmetrestaurant schlemmen. "Die gute Ausstattung vieler Hotels macht auch eine Kombination aus Sightseeing und Wellnessurlaub möglich", meint Kuska. So verfügten zahlreiche Unterkünfte über gepflegte Spa-Bereiche, in denen man in der Sauna oder bei Massagen relaxen könne. Wer eine Wellnessreise lieber mit Wanderungen oder Radtouren in der Natur verbinde, finde etwa im Schwarzwald, dem Thüringer Wald, im Harz oder am Bodensee attraktive Angebote.

Mal etwas anderes erleben

"Für einen gelungenen Kurzurlaub muss man nicht unbedingt weit fahren", betont Reiseexperte Kuska. Ein kürzerer Anfahrtsweg habe den Vorteil, dass mehr Zeit für die Erholung bleibe. Und oftmals versprächen auch Hotels in der näheren Umgebung überraschende Highlights. Interessante Reisearrangements für jede Urlaubsart findet man beispielsweise beim TÜV-geprüften Onlineportal http://www.kurzurlaub.de.

Viele Urlauber nutzten den Kurzurlaub, so die Erfahrung vom Reiseexperten Kuska, um Außergewöhnliches zu erleben: "Ein Segeltörn an Ost- oder Nordsee, eine Ausfahrt mit dem Cabrio oder der Besuch eines Bundesliga-Fußballspiels sind nur einige Events, die bestimmt lange in Erinnerung bleiben." Aktuell sei zum Beispiel die Bundesgartenschau im Havelland ein Publikumsmagnet. Bei Kindern stünden vor allem Freizeitparks wie der Movie Park Germany in Bottrop, der Europapark Rust oder das Phantasialand Brühl bei Köln hoch im Kurs. Auch das Bavaria Filmstudio in München verspräche jede Menge Abwechslung und Spaß. Viele Hotelarrangements enthielten bereits Eintrittskarten für solche Events.

contentquelle.de


newsletter bestellen

Weitere Themen

Anzeige

Login

ok
Passwort vergessen?

Z-Style-NewsLetter

Keinen Trend mehr verpassen

Mit dem Z-Style-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden. Erhalten Sie die aktuellen Z-Style-News und Infos kostenfrei per E-Mail!

  • Neues aus der Welt der Promis
  • Brandaktuelle Stylingtipps
  • Wellness-Trends
  • Angesagte Reiseziele uvm.

Jetzt kostenlos anmelden

Anzeige